Kann ich die Mini-Keeper-Alarmanlage im Ausland verwenden?

Mini -Keeper-Team, 07.05.2015

Der Mini-Keeper nutzt zum Auslösen des stillen Alarms das Mobilfunknetz, welches nach internationalem Standard betrieben wird (GSM = Global Standard Mobile). Da zum Auslösen des Alarms nur eine Gesprächsverbindung benötigt wird, sind so komplizierte Themen wie Datenroaming nicht zu beachten. Die kleine Alarmanlage wird bereits in vielen Ländern der Erde, auch in Asien und Südamerika, verwendet. Uns sind keine Probleme mit ausländischen Mobilfunkanbietern bekannt. Es ist jedoch denkbar, dass insbesondere Prepaid-Karten nicht für Auslandsgespräche freigeschaltet sind. Diese Frage kann abschließend nur ein Testalarm oder Ihr Mobilfunk-Kartenanbieter beantworten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Kontakt

Onlinevertrieb Innovativer Produkte
ein Geschäftsbereich des Unternehmens
Kreative Sortimente
Dipl.-Ing. Karin Wenger
Hallesche Str. 79
06366 Köthen (Anhalt)

0340 - 850 792 44

E-Mail schreiben

Kontakt

Onlinevertrieb Innovativer Produkte
ein Geschäftsbereich des Unternehmens
Kreative Sortimente
Dipl.-Ing. Karin Wenger
Hallesche Str. 79
06366 Köthen (Anhalt)

0340 - 850 792 44

E-Mail schreiben